Theater OB küsst KIEZ, …

Ihr Lieben……

09/16 – statt 08/15 ….. ein Jahr KIEZ ist um und die nun 4.  neue Ausstellung steht an.

KIEZ und Theater machen gemeinsame Sache.

Am 16.09.2016, also kommenden Freitag Abend,

beginnt im Theater Oberhausen die neue Spielzeit mit dem erfolgreichen Stück Lennon.

Am selben Abend eröffnen wir im KIEZ eine neue Sause.

 

Elisabeth Kopp, in dieser Inszenierung als Zeichnerin aktiv auf der Bühne

wird im KIEZ ihre Arbeiten vorangegangener Aufführungen ausstellen.

Geboren in Wien, Schauspielstudium am Mozarteum in Salzburg, seit 2008 Schauspielerin am Theater Oberhausen,

Kontakt : elisabethkopp@freenet.de

 

Sara Laukner , ebenfalls derzeit aus Oberhausen füllt die Wände mit weiteren graphischen + illustrativen Zeichnungen auf.

Geboren in Stuttgart, studierte Trickfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg und arbeitet in Oberhausen als freie Künstlerin und Filmemacherin u.a. für die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen.

sara im web

Kontakt: saralaukner@web.de

Zu den Ladies gesellt sich ein Gruß aus Spanien.

Da die spanischen Uhren anders ticken…… mit ca. einer Woche Verspätung dann später…

Wilfried (Willy) Seinsche,

Jahrgang 1947 aus Sprockhövel NRW, nach Umwegen über Berlin nun  Wahl-Mallorquiner, schon länger dem zufälligen bis natürlichen Entstehungsprozess von Strukturen verfallen, ist nun über Jahre seiner Leidenschaft gefolgt und setzt angeschubstes wie auch gefundenes mit Qualität in verschiedenste Formen.

Achte auf die Zeichen : ein Zitat von Paolo Cuelho „Der Alchemist“. Es gibt niemals einen vorgefertigten Plan für eine neue Arbeit, kein System. Ich lasse mich von den Entwürfen leiten, die mir mein Auge bzw. meine Vorstellung vorgibt. Ob es Graffitis an Wänden sind, oder Treibgut an Stränden. Auf Müllhalden, Schrottplätzen, neben Bahnschienen oder auf Trödelmärkten findet sich eine Anzahl von interessanten Dingen, die zum Leben erweckt werden wollen. So kann ich scheinbar wertlose „Dinge“ oder andere Anregungen mit meiner Kunst zu einer neuen Identität verhelfen.

KIEZ und Sara sind ab 20 Uhr am Start,

nach der Inszenierung – irgendetwas nach 21  Uhr – erwarten wir Elisabeth mit ihren Bühnenkollegen Jürgen Sarkiss und Peter Engelhardt.

Es gibt dann also noch ein Bißchen Live Musik aus dem Stück Lennon

Alles wie gewohnt mit Drinks und Snacks gegen Spende.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s